Gutachter Braunschweig – Jetzt Vorteile für Sie sichern.

Die Immobilienbewertung ist ein Verfahren, das für den Gutachter Braunschweig anhand von Rechtsvorschriften geregelt wird und das durch die Anwendung fundierter juristischer, betriebswirtschaftlicher und bautechnischer Sachkenntnis einen Marktwert sowohl für bebaute als auch für unbebaute Immobilien und Grundstücke ermittelt.

Gutachter Braunschweig- Welche Anwendungsbereiche deckt er ab?

Zu den Anwendungsbereichen der Immobilienbewertung durch neutrale und kompetente Gutachter Braunschweig zählen sowohl unbebaute Grundstücken, wie u.a. Land-und forstwirtschaftliche Grundstücke, Straßenland, Abbauland sowie ehemaliges Industrieland als auch bebaute Grundstücke wie u.a. Gewerbe-und Wohnimmobilien, Spezial-Immobilien wie u.a. Industrieimmobilien,Hotels, Krankenhäuser, Altenheime, Einkaufszentren usw., sowie Teileigentum und Wohnungseigentum.

Wann sollte man einen Gutachter Braunschweig beauftragen?

Ob Erbauseinandersetzung, Immobilienkauf, -oder verkauf, Ehescheidung,  Zuführung oder Entnahme  in das Betriebsvermögenoder aufgrund von steuerlichen Anlässe ermittelt der zertifizierte Gutachter Braunschweig den Immobilienwert zuverlässig und kompetent. Beispielsweise benötigen Banken den Beleihungswert der betreffenden Immobilie, um die Vergabe eines Kredites berechnen zu können, wobei dieser Wert die Grundlage für die Kredithöhe bildet. Der Beleihungswert bezeichnet den geschätzten Wert, welchen eine Immobilie im Falle eines Verkaufs erzielt und eine entscheidende Rolle spielt, wenn ein Kunde die Finanzierung des Hauses nicht mehr bewältigen kann.

Immobilien, Grundstücke oder Eigentumswohnungen werden als Sicherheit für einen Immobilienkredit von den Kreditinstituten gerne als so genanntes Beleihungs-Objekt akzeptiert. Das Kreditinstitut sichert sich hier den Anspruch am Kredit durch die Eintragung der Grundschulden auf dem entsprechenden zu beleihenden Objekt. Kreditinstitute orientieren sich in Bezug auf den Wertansatz am Verkehrswert und dem aktuellen Wert der Immobilie. Um diesen Wert ermitteln zu können, stehen Kunden geschulte und professionelle Gutachter Braunschweig  zur Seite. Auch in dem Fall, dass es um Belastungen und Rechte an Grundstücken geht, wird der zertifizierter Gutachter Braunschweig   benötigt. Insbesondere in den Bereichen Wohnrecht , Erbbaurecht, Wegerecht und Denkmalschutz wird die fachliche Kompetenz des Gutachter Braunschweig benötigt.

Verkehrswertermittlung durch den Gutachter Braunschweig – Wie funktioniert das?

Mit dem Verkehrswert von Immobilien wird der Verkaufspreis bezeichnet,  welchen die Immobilie voraussichtlich am Markt erzielen wird. Dieser Wert wird im Zuge der Immobilienbewertung ermittelt. Der Verkehrswert von Immobilien wird nach dem Baugesetzbuch als der Preis ausgemacht, der zum Stichtag der Bewertung im gängigen Geschäftsverkehr nach den juristischen Gegebenheiten zu erzielen wäre, ohne dabei persönliche Verhältnisse beachten. Der normale Geschäftsverkehr setzt voraus, dass die Preisbildung am offenem Markt passiert und alle Teilnehmer über Zugang zum Markt verfügen. Um den Verkehrswert zu ermitteln werden drei unterschiedliche Verfahren angewandt. Welches dieser Verfahren am besten genutzt wird, hängt einerseits von der Art der Immobilie und andererseits von der Zweckmäßigkeit ab. Zu den drei Ermittlungsmethoden zählen das

Vergleichswert-Verfahren, das häufig im Zuge selbstgenutzter Immobilien eingesetzt wird und sich der Verkehrswert dabei von den Vergleichspreisen ähnlicher Immobilien ableitet. Die zweite Methode ist das so genannte  Ertragswert-Verfahren, das sehr anspruchsvoll und komplex ist und ausschliesslich von kompetenten Fachkräften verwendet werden sollte. Die dritte Methode, den Verkehrswert zu ermitteln, ist das Sachwert-Verfahren, das sowohl bei freistehenden, als auch bei  vermieteten Immobilien angewendet werden kann. Der Verkehrswert, der auch Sachwert genannt wird, ergibt sich hier aus der Boden-und Gebäudesachwert-Summe. Das Sachwertverfahren wird von Kreditinstituten bevorzugt und häufig eingesetzt, da sich das Verfahren an der Immobiliensubstanz  orientiert und aus diesem Grund bei den Banken als besonders sicher gilt.

Ablauf der Immobilienbewertung durch einen Gutachter Braunschweig.     

Nach einem Erstgespräch mit dem Gutachter Braunschweig, bei welchem alle Gegebenheiten, Zweckmässigkeiten und Umstände erläutert werden, werden alle für die fachgemäße Immobilienbewertung benötigten Unterlagen zusammengestellt. Wenn der Besichtigungstermin vor Ort mit einem Gutachter Haus Braunschweig erfolgt die fachgemäße und genaue Bearbeitung aller Unterlagen, sodass ein rechtsgültiges Verkehrswert-Gutachten erstellt werden kann. Die hohe Qualifizierung des Gutachter Braunschweig, welches durch die DEKRA und TÜV- Zertifizierung durch ein Siegel garantiert wird, verspricht eine  zuverlässig, neutrale, fachgemäße und rechtmäßige Immobilienbewertung für alle genannten Bereiche.

Kontaktaufnahme und Vorteile für Sie durch Gutachter Braunschweig.

Die Immobilienbewertung wird durch speziell qualifizierte Gutachter  Braunschweig durchgeführt. Zertifizierte Gutachter Braunschweig blicken auf eine langjährige Berufserfahrung zurück und verfügen über enorme Immobilien-Fachkenntnisse, sodass das Gutachten schnell, korrekt und fachgemäß erstellt wird. Zudem garantiert der Gutachter Braunschweig eine unparteiische und unabhängige Bewertung und führt diese auf dem neuesten Stand durch. Auf der Suche nach einem kompetenten Gutachter  Braunschweigerfahren Klienten volle Unterstützung, eine umfassende Beratung und rechtmäßige Gutachten, sowie ein Höchstmaß an Fachkompetenz, Transparenz und Diskretion.

Sie haben Fragen und benötigen eine Auskunft vom Gutachter Braunschweig?

Schreiben Sie uns eine E Mail oder Rufen Sie uns auf die 053170215857 an .

Wir freuen uns auf Sie!

Gutachter Braunschweig

Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK)

Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Geprüfter Sachverständiger Immobilienbewertung ( GIS Sprengnetter)

Wikipedia Eintrag Braunschweig

Google Maps Braunschweig

Merken

Merken